Unsere Kamera ist tagsüber online.
Haus Am Blender
Kurzbeschreibung
Das Haus am Blender ist eine sozialpsychiatrische Einrichtung und bietet Hilfe für Erwachsene, die an einer psychischen Erkrankung mit einer Neigung zur Chronifizierung oder einer Suchterkrankung leiden. Wir bieten Betreuung und Sozialtherapie für Personen ohne festen Arbeitsplatz, ohne festen Wohnsitz und mit geringen sozialen Bindungen. Aufgrund des bisherigen eher ungünstigen sozialen Umfeldes ist für sie ein Orts- und Milieuwechsel sinnvoll. Das Haus am Blender verfügt sowohl über vollstationäre (derzeit 30 Plätze) als auch ambulant betreute Wohnformen (ca. 30 Plätze). Wir stellen Möglichkeiten der komplementären Nachsorge für Patienten aus forensischen Abteilungen psychiatrischer Kliniken bereit.
Ein Aufenthalt in unserer Einrichtung soll die Bewohner weitestgehend und ihren Bedürfnissen entsprechend in zunehmendem Maße befähigen, ihren Ressourcen und Defiziten entsprechend sich stärker in die Gesellschaft zu integrieren. Ein Schritt, um dieses Ziel zu erreichen, ist es zu lernen, die eigene Biographie zu akzeptieren, Einsicht in persönliche Stärken und Grenzen zu gewinnen (Realitätsbezug herstellen) und die Fähigkeit zu entwickeln, auch eigene Ziele zu finden. Durch Förderung der Kontaktfähigkeit und Verbesserung der Belastbarkeit sollen die Bewohner zu einer emotionalen und sozialen Reifung gelangen (Soziotherapie). Für einige heißt das, langsame Fortschritte im selbständigen Handeln bei den täglichen Verrichtungen und in den verschiedenen Lebensbereichen zu erzielen.

Leitung
Dr. rer. pol. Bernhard Reck M.A.

Adresse
Eschachberg 130 1/2
87474 Buchenberg

Telefon: 08370 / 242, Mo. bis So.: 8 bis 12 Uhr, 13:30 bis 16 Uhr
Fax (Verwaltung): 08370 / 86 80
Fax (medizinische Belange): 08370 / 910 955

Stand: März 2016